vzf:professional

Ferkelaufzüchter haben ab September 2022 erneut die Möglichkeit, an der ITW teilzunehmen. Die Betriebe können im Zeitraum vom 1. September bis zum 20. September  in der Datenbank registriert werden.

Neue Registrierungsphase Ferkelaufzucht
Anmeldung ab September 2022 möglich



Ferkelaufzüchter haben ab September 2022 erneut die Möglichkeit, an der ITW teilzunehmen.
Wir nehmen Ihre Anmeldungen bis zum 20. September 2022 entgegen.
Der frühestmögliche Umsetzungszeitpunkt ist der 1. November 2022 und der spätestmögliche Umsetzungszeitpunkt ist der 30. April 2023. Die Laufzeit der Betriebe ist auf den 30. Juni 2024 begrenzt.

Für die Zulassung in der Programmphase 2021-2023 muss zunächst eine Budgetprüfung stattfinden. Sollte es zu einer Überzeichnung des Budgets kommen, entscheidet ein Losverfahren. Die Rückmeldung zur Teilnahme der Ferkelaufzüchter ist für voraussichtlich Mitte/Ende Oktober vorgesehen.

Voraussetzung für die Auszahlung des Tierwohlentgeltes ist die Lieferung an einen ITW-Mäster.
Das bedeutet, dass die Ferkelaufzuchtbetriebe bereits frühzeitig und vor der Teilnahme an der ITW auf ihren Abnehmer zugehen müssen, um diese Voraussetzung erfüllen zu können. Dieser Schritt soll dazu beitragen, die Kette zwischen der Mast und der Ferkelaufzucht zu schließen, um ab 2024 eine Nämlichkeit ab der Geburt gewährleisten zu können und eine durchgängige Finanzierung über den Markt zu ermöglichen.

Die Tierhalter erhalten ein Tierwohlentgelt von 3,57 € je Ferkel, das nachweislich an einen ITW-Mäster vermarktet wurde. Dementsprechend dürfen auch nur diese Ferkel in der Datenbank gemeldet werden. Eine Andienungspflicht an einen ITW-Mäster besteht nicht. Die rechtmäßige Auszahlung des Entgelts für Ferkel, die an einen ITW-Mäster vermarktet werden, wird im Audit anhand des neuen Kriteriums „Vermarktung an ITW-Mäster“ überprüft. Diese neue Systematik ist in der nachfolgenden Übersicht anschaulich dargestellt:

 

ferkelaufzucht grafik

Der Kriterienkatalog sowie die Erläuterungen wurden dementsprechend aktualisiert.
Alle Details zu den neuen Bedingungen und sämtliche relevanten Dokumente finden Sie verlinkt auf unserer Website:

Teilnahmeerklaerung-Tierhalter-Ferkelaufzucht_neue-Registrierungsphase

Anlage-Datenschutzerklaerung-Tierhalter-Schwein-final-beschreibbar

Anlage-1r-Datenblatt-Registrierung-Ferkelaufzucht-Aenderungsantrag_neue-Registrierungsphase

Erlaeuterungen_Kriterienkatalog-Ferkelaufzucht-ITW

Kriterienkatalog Ferkelaufzucht


Die Änderungen im Kriterienkatalog sind gelb markiert.
Bitte beachten Sie, dass es für die Ferkelaufzuchtbetriebe, die sich bei der neuen Registrierungsphase anmelden, eine neue Teilnahmeerklärung und ein neues Datenblatt zur Registrierung gibt. Nur diese kann für diese Registrierungsphase verwendet werden.
Die Anträge zur Teilnahme können Sie uns ab sofort zukommen lassen.

Haben Sie dazu Fragen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

 mailto: Tierwohl@vzf.de

Unsere Partner

'Alles' kann niemand (- zumindest nicht richtig gut.).
Ein solides Partnernetzwerk füllt Lücken, die Mitglieder
und Kunden in unserem Angebot vermissen.
Deshalb kann die VzF GmbH einen Full-Service für Ihren Erfolg bieten.

rind schwein bhzp logo vzfpro logoLWK
  erzeugerring westfalen  
Wir, die VzF GmbH

Die VzF GmbH mit Sitz in Uelzen bietet moderne Dienstleistungen rund um Schwein und Rind.

weiterlesen ...
Unsere Angebote

Der enge Kontakt mit den Mitgliedern und Kunden zum Teil über viele Jahre ist die Grundlage für die Arbeit unserer Berater/-innen.

weiterlesen ...
Vermarktung

Wir sind als Ihr Vermarktungspartner vor Ort präsent. Die Zentrale in Uelzen, unsere Regionalbüros in Bornhöved, Calveslage und Pretzsch und die VzF Süd   ...

weiterlesen ...
Preis und Markt

Hier finden Sie die aktuellen Preise der Warenterminbörse. Schwerpunkte sind der Schweine,- Kartoffel,- und Getreidehandel ...

weiterlesen ...
320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024
 © 2020 VzF GmbH
Wir benutzen Cookies
Cookies sind Textdateien die auf Ihrem Rechner zwischengespeichert werden, um die Betriebssicherheit und/oder Funktionen von Webseiten möglich zu machen.

Wenn Sie Ihren Browser beenden, werden lediglich die Cookies dieser Meldung behalten. Alle weiteren Cookies sind - technisch notwendige - "Session-Cookies".

Sämtliche Cookies, die Sie beim Besuch unserer Website erhalten, werden nicht zum Tracking oder zur Datenerhebung verwendet.
Wir nutzen keine Serverumgebung, die eine Auswertung von Cookies erlaubt.