320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024

QS

Die Beratung der VzF GmbH bereitet die Betriebe individuell auf das QS-Audit vor.
Sprechen Sie Ihren Berater an oder setzen Sie sich mit der Zentrale in Uelzen in Verbindung.
Laut QS muss jeder Tierhalter seinen Bestand durch einen Tierarzt betreuen lassen. Das Betreuungsverhältnis muss durch einen schriftlichen Vertrag vereinbart werden.

Den neuen Mustervertrag von QS, der ab dem 01.01.2012 verwendet werden muss, finden Sie hier:

Betreuungsvertrag Tierarzt (Schwein)

Betreuungsvertrag Tierarzt (Rind)
Betriebe, die beim QS-Salmonellenmonitoring in Kategorie II eingestuft wurden, müssen mindestens einmal im Jahr die Checkliste zur Ermittlung von Salmonelleneintragsquellen in Schweinebeständen ausfüllen. Auch für Kategorie III-Betriebe kann Sie als Hilfe zur Erkennung von Eintragswegen und Einleitung von Maßnahmen genutzt werden. Kategorie III-Betriebe müssen Ihre Maßnahmen zusätzlich dokumentieren und können dies mittels der Checkliste relativ einfach bewerkstelligen.

Die Checkliste finden Sie hier.
Den aktuellen QS-Leitfaden für die Schweinehaltung finden Sie hier.

Den aktuellen QS-Leitfaden für die Rinderhaltung finden Sie hier.

Haben Sie Fragen zu QS oder suchen Sie einen Bündler?
Wenden Sie sich an uns unter 0581/9040-115.
Die aktuellen Checklisten für die Eigenkontrolle Schwein, Rind und Transport finden Sie in unserem Downloadbereich.

qs pruef verlauf 4c deuMit Hilfe des Ereignisfallblattes für die Landwirtschaft können Sie kritische Ereignisse Ihrem Bündler und der QS GmbH melden.

Kritische Ereignisse sind zum Beispiel:

  • Rückstände in Produkten, die von Ihrem Betrieb stammen
  • behördliche Sperrung Ihres Hofs (z.B. im Seuchenfall)
  • negative oder reißerische Berichte in Verbindung mit Ihrem Betrieb
  • Schadstoffe in Futtermitteln, Rückrufaktionen

Hier finden Sie weitere Informationen und das Ereignisfallblatt.

Sind Sie bei der VzF GmbH gebündelt und möchten uns einen Ereignisfall mitteilen, dann erreichen Sie hier unseren QS-Ereignismanager.

Die VzF GmbH ist seit Sommer 2005 als QS-Bündler für landwirtschaftliche Betriebe registriert. Mit Inkrafttreten des QS-Leitfadens "Transport" Anfang 2009 übernehmen wir auch die Bündlertätigkeit für Transportunternehmen und selbsttransportierende landwirtschaftliche Betriebe.

Für die IQ-Agrar Service GmbH und die EKQ (vorher VION Zeven AG) fungieren wird als Systemberater. Insgesamt betreuen wir weit über 1.400 Betriebe in Sachen QS.

Bündler

Schwein

Rind

Transport
> 50 km

Gesamt

 
VzF GmbH

783

229

22

1034

 
EKQ (vorher VION Zeven AG)

41

3

44

 
IQ-Agrar Service GmbH

344

5

349

 
Gesamt

1168

237

22

1427

 

Stand: 21.11.2014

         

Die Beratung der VzF GmbH bereitet die Betriebe individuell auf das QS-Audit vor. Sprechen Sie Ihren Berater an oder setzen Sie sich mit der Zentrale in Uelzen in Verbindung.

Sie möchten sich für QS anmelden?

Dann können Sie hier das Anmeldeformular herunterladen.


Der Tiertransport wurde ab dem 01.01.2009 in das QS-System eingebungen. Die Vorgaben betreffen externe Tiertransporteure sowie Schlachtunternehmen und Landwirte, die ihre eigenen Tiere transportieren.

Ab dem 01.01.2009 ist eine freiwillige Teilnahme für alle möglich.
Verpflichtend wird die Teilnahme ab dem 01.01.2011!

Die Vorgaben zum Tiertransport werden in der Dokumentenprüfung kontrolliert. Die Beurteilung des Transports wird in der QS-Metakontrolle (z.B. am Schlachthof) erfasst.

Da die VzF GmbH schon seit einigen Jahren als Bündler tätig ist, übernehmen wir auch die Funktion des Bündlers für Tiertransport.

Wenn Sie sich für QS-Tiertransport anmelden möchten, können Sie hier das Anmeldeformular herunterladen.
VzF GmbH · Veerßer Str. 65 · 29525 Uelzen · Tel. (0581) 90 40-0 · Fax (0581) 90 40 251 · info@vzf.de